Minicomputer - Computerservice & Sicherheitssysteme

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Minicomputer

Microcomputer

Mein Angebot:

   • Ausführliche Experten-Beratung
Bei der Auswahl der Hard- und Software

   •  Planung von Projekten für Microcomputer
wie für Werbung, Überwachungsfunktionen,
Notfallsystemen, Server usw.

   • Programmierung von Projekten für Microcomputer
nach Bedarf, Kundenwunsch und Möglichkeiten

   • Coaching beim Einsatz von Micro- u. Minicomputernsystemen

 

Die Eierlegendewollmilchsau

Der Mini-PC  ist ein modifizierter  Einplatinenrechner.

Mit folgenden Anschlüssent auf der Platine verbaut ist ein microUSB-Anschluss für die Stromversorgung. Mit einem Verbrauch von bis zu 3 W dürfte dies schon einmal der stromsparendste PC überhaupt sein.
Um auch ein Bild übertragen zu können, stehen ein Cinch-Anschluss  sowie ein vollwertiger HDMI-Anschluss zur Verfügung. Damit lässt sich der Mini-PC  direkt an den Fernseher anschließen und überträgt das Bild in Full HD. Der Sound wird somit ebenfalls direkt an den TV übertragen oder kann wahlweise über einen 3,5 mm-Klinke-Anschluss übertragen werden.
Externe Festplatten, CD-Laufwerke, Drucker, USB-Sticks oder bei Bedarf auch eine Maus oder Tastatur lassen sich über vier USB2.0-Schnittstellen anschließen, die ebenfalls verbaut sind. Diese könnte man mit einem USB-Hub erweitern, sollte dies notwendig sein. Schnittstellen (2x GPIO) zur analogen Ein- und Ausgabe (z.B. für Hausautomation, Alarmanlagen usw.) runden das System ab.
Um auch Daten aus dem Internet oder dem eigenen Netzwerk zu empfangen, ist ein herkömmlicher Netzwerkanschluss  der für 10/100 MB ausgelegt ist und WLAN vorhanden.
Somit ist fast alles vorhanden, was man für einen kompletten PC braucht.
Was jetzt noch fehlt, ist ein Betriebssystem auf einer SD-Karte, die ebenfalls direkt in dem Mini-PC  Platz findet.

SOFTWARE
Anders als bei einem PC wird das Betriebssystem hier auf einer SD-Karte gespeichert.
Es können somit eine Vielzahl beliebiger Anwendungen wie:
Arbeitsplatz-Rechner, Mediencenter, Überwachungscenter, Spielkonsole (C64, Atari, Amiga usw.)  für Retrospiele, E-Mail od. WEB-Server oder vieles andere über die SD-Karten installiert werden.
Der Mini-PC eignet sich für den Ersatz für als heimischen Arbeitsplatz-Rechner. Auf dem an Windows erinnernden Desktop finden sich bereits zahlreiche Programme, die per angeschlossener Maus und Tastatur bedient werden. Dieser hält unter anderem Office-Programme, Media-Player, Browser, E-Mail-Programme, Dateiverwaltung und  Bildbearbeitungsprogramme bereit.

Interessiert?
Vereinbaren Sie unter 0170 2379835 od. 0341 4299950  einen unverbindlichen Beratungstermin!

                                                                                 

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü